Ist die zentralisierte Ripple Datenbank mit der größten Pre-Mine wirklich ein Bitcoin-Konkurrent?

Der Anstieg von Ripple (XRP) in den letzten acht Monaten war für viele Zuschauer von Digital-Assets sehr interessant und genau deshalb hat dieses zentrale Netzwerk auch einen fairen Anteil an Kontroversen verdient. Im Moment werden XRPs mit durchschnittlich 2,40 $ pro Token gehandelt und die Gesamtmarktbewertung von Ripple hat diese Woche 91 Milliarden $ erreicht.…

Ausblick auf 2018

Ausblick auf 2018 Bitcoin Futures, ETF, Hard Forks, Lightning Network, Ether Hard Fork…

Der Investment-Banking-Gigant Goldman Sachs wird laut Quellen, die von Bloomberg zitiert werden, bis Juni 2018 einen Cryptocurrency-Handel betreiben. Goldman stellt derzeit ein Team in New York ein, das sich mit grundlegenden Fragen wie der Verwahrung der relevanten Vermögenswerte auseinandersetzt. Die Bank hat gegenüber Bloomberg und Financial Times bestätigt, dass sie nach Möglichkeiten sucht, die Nachfrage…

EtherZero

EtherZero – ein revolutionärer Ethereum-Hard Fork die sich am 19. Januar 2018 teilt?

Obwohl es draußen viele Bitcoin-Forks gibt, in der Ethereum-Welt gibt es nur wenige Forks. Die beiden bereits angekündigten Ethereum-Forks (Byzantium, Metropolis) hatten einige Probleme mit ihrer Fork Größe und veränderten sich einige Male, was dazu führte, dass das Vertrauen vieler Handelsplattformen verloren ging. Findest du diesen Artikel hilfreich? [Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]

banken bitcoin blockchain

Wer braucht schon Banken? Diese Doku nimmt ein kontroverses digitales und anonymes Zahlungssystem unter die Lupe.

Doku: Banking on Bitcoin – Wer braucht schon Banken? Diese Doku nimmt ein kontroverses digitales und anonymes Zahlungssystem unter die Lupe. Bitcoin ist die bahnbrechendste Erfindung seit dem Internet, und jetzt ist ein ideologischer Kampf zwischen Rand-Utopisten und dem Mainstream-Kapitalismus im Gange. Der Film zeigt die Akteure, die definieren, wie diese Technologie unser Leben prägen…

Die 5 häufigsten Fragen zu Bitcoin - FAQ Bitcoin

Die 5 häufigsten Fragen zu Bitcoin – FAQ Bitcoin

Fragen die ich immer wieder gestellt bekomme… Bitcoin ist so erfolgreich, weil es ein sehr robustes System. Es ist eine Kryptowährung, die auf sehr stabiler, asymmetrischer Kryptographie basiert. Bitcoin wird seit 8 Jahren 24 Stunden am Tag weltweit gehackt. Alle Angriffsversuche, Kryptoanalysen von Mathematikern, Kryptographen, Physikern und Informatikern und Hackern weltweit sind nahezu alle gescheitert,…

Wird die Blockchain Technologie Banken tatsächlich ersetzen?

Wird die Blockchain Technologie Banken tatsächlich ersetzen?

Die Blockchain Community hat ansich gehofft die Banken mit dieser revolutionären Technologie obsolet zu machen. Stattdessen passiert aktuell jedoch genau das Gegenteilige, Konzerne haben eigene Allianzen gegründet. Blockchain ist zwar technologisch noch am Anfang, aber schon lange kein Nischenprodukt mehr. IBM, Microsoft, Google und die größten Banken haben sich in zum Teil rivalisierenden Konsortien vereint,…

Die 5 häufigsten Fragen zu Bitcoin - FAQ Bitcoin

Die 5 häufigsten Fragen zu Bitcoin – FAQ Bitcoin

Fragen die ich immer wieder gestellt bekomme… Bitcoin ist so erfolgreich, weil es ein sehr robustes System. Es ist eine Kryptowährung, die auf sehr stabiler, asymmetrischer Kryptographie basiert. Bitcoin wird seit 8 Jahren 24 Stunden am Tag weltweit gehackt. Alle Angriffsversuche, Kryptoanalysen von Mathematikern, Kryptographen, Physikern und Informatikern und Hackern weltweit sind nahezu alle gescheitert,…

bitcoin lightning network

Bitcoin Lightning Network – soll Skalierbarkeitsproblem lösen

Das Lightning-Netzwerk ist eine vorgeschlagene Lösung für das Bitcoin-Skalierbarkeitsproblem. Das Netzwerk würde ein Off-Chain-Protokoll verwenden und wird derzeit entwickelt. Es würde ein P2P-System zum Herstellen von Mikrozahlungen (Micropayments) an digitaler Kryptowährung durch ein skalenfreies (scale-free) Netzwerk von bidirektionalen Zahlungskanälen (Pay-Channels) aufweisen, ohne die Verwahrung von Geldmitteln oder Vertrauen an Dritte zu delegieren. Es wird erwartet,…

Japan und Bitcoin Trading

Japanische Privatanleger wechseln zunehmend vom traditionellen Devisenhandel zu Bitcoin

Eine wachsende Zahl von japanischen Privatanlegern wechselt laut einer aktuellen Untersuchung der Deutschen Bank von einem gehebelten FX-Handel zu einem Hebel-Kryptowährungshandel und treibt damit den Kryptomarkt voran. Betreiber der größten FX-Plattformen Japans starten ihre eigenen Krypto-Börsen und bieten eine Hebelwirkung von bis zu 25x. Findest du diesen Artikel hilfreich? [Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]