Eduard Prinz
Eduard Prinz

Eduard-Albert Prinz, MSc BSc

Founder, Blockchain Enthusiast, Developer, Digital Native

E-Mail: eduard.prinz@bitfantastic.com

LinkedInTwitterGitHubYoutTubeInstagramDiscord

Ich bin ein Blockchain Enthusiast und betreibe neben dieser Informationsplattform auch noch einige andere Services im Bereich B2C.

Bitfantastic.com habe ich 2016 gegründet, um mein Wissen und meine Beruflichen als auch privaten Erfahrungen aus der großartigen Welt der Blockchain als auch aus der Kryptowelt kostenlos mit euch zu teilen. Ich würde mich freuen wenn ich dich genauso für das Thema begeistern kann, wie das gesamte Thema über Blockchain mich. Wenn du das Gefühl hast, du möchtest mit uns mitmachen, dann schreib mir einfach – ich lese garantiert jede E-Mail 😉

Bitfantastic.com ist eine kostenlose und unabhängige Informationsplattform, die Behörden, Unternehmen, als auch Bürgerinnen und Bürger über die digitale Transformation informieren soll.

Die Ziele von Bitfantastic.com sind Netzwerken, Kollaborationen schaffen und gemeinsam Ideen generieren, um an Problemlösungen der Zukunft mitzuarbeiten.

Zu meiner Person:

  • Studium Bachelor und Master Informatik / IT-Management.
  • Schwerpunkte in den Bereichen Softwareentwicklung, IT-Security und IT-Projektmanagement.
  • Mehr als 10-jährige Erfahrung in der Softwareentwicklung, Systemadministration Projektmanagement und Leitung IT-Systemmanagement.
  • Seit Anfang 2018 Blockchain-Berater bei EY im Bereich Technology-Advisory / Blockchain Competence Center GSA.
Geronimo-Noah Hirschal
Geronimo-Noah Hirschal

Geronimo-Noah Hirschal

Entrepreneur, Digital Optimist, Blockchain Enthusiast, Crypto Investor, Blogger

E-Mail: g.hirschal@bitfantastic.com

LinkedIn

Ich bin Begleiter durch die (persönliche) digitale Transformation. Verbindungsmann zwischen analoger und digitaler Welt. Meine einzigartige Erfahrungs- und Fertigkeitsmixtur muss man erleben, sagen meine Klienten. Das freut mich.

Meine Reise begann 1999 in der Welt des Print – ich lese und schreibe leidenschaftlich gerne. Es gibt kaum ein sinnlicheres Erlebnis als das Lesen eines guten Buches und seiner anschließenden Besprechung. Mein erster Job nach der Matura hingegen war es, Computerspiele zu testen und zu bewerten.

Nachdem ich als Jugendmagazin-Chefredakteur eine der ersten digitalen Plattformen Österreichs mitgestalten und Veranstaltungen designen durfte, wechselte ich in die Welt der Werbung, des Marketing und der Erlebnisproduktion.

Ein Integrationsprojekt, einen Kunstraum im coolsten Technoclub seiner Zeit, sowie einen Kreativ-Award des CCA für Corporate-Publishing und ein weiteres Studium später führte es mich in die Politik.

Nach zwei Wahlkämpfen – einen durfte ich als erster und einziger Sprecher für Eine-Person-Unternehmen und einen als digital-campaigner miterleben – in Wien, war mein Vorurteil bestätigt und ich widme mich seither der wirklichen Handlungsebene einer Gesellschaft. Der Wirtschaft.

Zuerst als angestellter Senior Berater und Umsetzer im Bereich digitale Transformation, digitale Geschäftsoperationen, Kundenerlebnisse und Contentmarketing.

Jetzt als Gründer von www.GNH.online, einer Vermittlungsstelle für digitalen Alphabetismus und die Gestaltung menschlicher Interaktions-Erlebnisse.
Und als geschäftsführender Partner eines Technologie-Hubs bei www.Rosenhirsch-Consulting.com

Digital Strategy – Content Marketing & Social Media Marketing – Digital Executive Coaching – Customer Experience Design – Bridging Analog & Digital – Blockchain Technology – Community Building – Employer Branding – Employee Branding – Special Tactics and Experiences of Communication

Dominik Myczkowski, BSc
Dominik Myczkowski, BSc

Dominik Myczkowski, BSc

Entrepreneur, Crypto Experte, Blockchain Enthusiast Crypto Investor, Digital Native

E-Mail: d.myczkowski@bitfantastic.com

LinkedIn

Schon während seines Event Engineering Studiums gründete er sein erstes Unternehmen. Das zweite Unternehmen folgte während seines Masterstudiums „Innovation und Entrepreneurship“.

Bereits seit 2014 befasst er sich mit dem Thema Bitcoin und der Blockchain-Technologie und hat seither viel Erfahrungen in den Bereichen Mining, Masternodes und Blockchain-Startup Aufbau gesammelt.
Oft trifft man ihn auf qualitativen Blockchain- und Crypto Veranstaltungen, wo er die Informationen und die Insides aus dem Ökosystem der digitale Währungen und der Real Life Blockchain-Projects sammelt und in Videos wiedergibt. Mittlerweile ist Dominik angesehender Blockchain- und Crypto-Speaker auf diversen Veranstaltungen regelmäßig gebucht.

Mag. Lukas Leys Msc
Mag. Lukas Leys Msc

Mag. Lukas Leys Msc

Entrepreneur, Blockchain Expert, Blockchain Consultant

E-Mail: l.leys@bitfantastic.com

LinkedIn

Mag. Lukas Leys, MSc, hat in Innsbruck und London Bank- und Finanzwissenschaften studiert und arbeitet seitdem im Finanzsektor. Lukas setzt sich 2013 mit Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain außeinander. Seine Diplomarbeit im Jahre 2014 hat er zum Thema „Cryptographic Finance – Bitcoin and Beyond“ verfasst und als Buch veröffentlicht. Er beschäftigt sich privat, politisch und beruflich intensiv mit Blockchain-Technologien und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Zuletzt arbeitete er als Blockchain Consultant bei Capgemini Consulting in Wien.

Heimo A. Schmelz
Heimo A. Schmelz

Heimo A. Schmelz

Financial Accounting, Blockchain Enthusiast

E-Mail: h.schmelz@bitfantastic.com

Twitter

Mein Berufsfeld ist financial accounting, payroll, balance sheet, taxes. Blockchaintechnologien werden gegenwärtige Technologien im Zahlungsbereich ablösen. Die Frage hierbei ist nicht, ob es passiert, sondern wie rasch der Wechsel erfolgen wird. Blockchain sorgt für Rechtssicherheit und beseitigt zahlreiche Risiken und Kosten die durch intermediäre Dritte entstehen. Diese Entwicklung ist spannend und aufregend, anders formuliert – „Fintech is hot“. Bitfantastic hat entschieden, Informationen über technologische Innovationen auf Deutsch kostenlos und werbefrei zur Verfügung zu stellen. Ich freue mich deshalb, Teil dieser Plattform zu sein und bin dankbar für die Möglichkeit, Einblicke über diesen Paradigmenwechsel auf bitfantastic veröffentlichen zu dürfen.

Bernhard Gottschall
Bernhard Gottschall

Bernhard Gottschall

Student der Rechtswissenschaften, Blockchain Enthusiast, Crypto Investor, Blogger

E-Mail: bernhard.gottschall@gmx.at

LinkedIn

Derzeit studiere ich am Juridicum Wien Rechtswissenschaften, ich plane meinen Abschluss mit Sommer 2019. Seit dem Wintersemester 2017 und auch dem Beginn des „Hypes“ um Kryptowährungen, hat auch die juristische Fakultät in Wien begonnen, sich öffentlich mit dem Thema „Blockchain und Kryptowährungen“, im Zuge von Seminaren zu beschäftigen. Seitdem wurde auch mein Interesse an dem Thema aus rechtlicher Sicht in Österreich geweckt, ich setze mich mit den verschiedenen rechtlichen Problemstellungen von Kryptowährungen in Österreich auseinander. Des weiteren bin auch sehr an den wirtschaftlichen Veränderungen durch die neue Technologie interessiert. Meines Erachtens nach wird die Zukunft, auf regulatorischer als auch auf wirtschaftlicher Ebene sehr spannend werden. P.S.: Ich bin ebenfalls erreichbar auf Linkedin unter: Bernhard Gottschall

Chaturange Sirimalwatta

Chaturange Sirimalwatta

IT-Expert, Cyber Security, Crypto-Investor, Digital Native

E-Mail: c.sirimalwatta@bitfantastic.com

LinkedIn

Blockgeeks | Blockchain Instructor & Sales Representative
Block&Wine | Community Manager
Layr3 | Co-Founder

Whatever the future holds, investing in education & human capital is a no-regrets policy that prepares people as well as institutions & businesses for the challenges ahead. Are you ready for blockchain?

Christian Schneider
Christian Schneider

MAG. Christian Schneider, M.A.

Blockchain Enthusiast, Berater aus Leidenschaft

E-Mail: c.schneider@bitfantastic.com

LinkedIn

Bereits während meines Studiums vor fast 20 Jahren habe ich mich erstmals mit den Themenbereichen digitaler Zahlungsverkehr, Micropayments und alternative Bezahlsysteme – damals noch ausnahmslos über zentrale Instanzen abgewickelt – beschäftigt. Nach langer Abstinenz zu diesem Thema und einer Laufbahn im SAP-Beratungsumfeld bin ich Mitte 2017 auf Bitcoin gestoßen. Meine Begeisterung wurde sofort geweckt und ich fiel in das „Blockchain-Rabbit-Hole“: je intensiver ich mich mit dem Blockchain-Bereich beschäftigt habe, umso mehr neue Möglichkeiten und Paradigmenwechsel aus wirtschaftlicher wie gesellschaftlicher Sicht wurden plötzlich denk- und realisierbar.
Diese Aufbruchsstimmung und der Gestaltungsdrang der Blockchain Community, gemeinsam „Lösungsneuland“ zu betreten, begeistern mich immer wieder von Neuem.